7.02.2018 Seit dem Jahr 2010 sind alle Träger von Berliner Kindertagesstätten über die QVTAG in einem Rhythmus von fünf Jahren zur externen Evaluation zum Berliner Bildungsprogramm verpflichtet.

Der Gesamtbericht des BeKi fasst die Erfahrungen des ersten Fünfjahreszyklus der externen Evaluationen in den Berliner Kitas zusammen und veranschaulicht die fachlichen und fachpolitischen Entwicklungslinien im Diskurs um Qualitätsentwicklung und Qualitätsmanagement auf der Bundesebene und im Land Berlin. Auf Basis der vom BeKi erhoben Daten stellt der Bericht abschließend die Wirksamkeit der externen Evaluation als Maßnahme zur Implementierung des Berliner Bildungsprogramms heraus und nennt Prinzipien des Berliner Qualitätsentwicklungssystems, die als Gelingensbedingungen für die Qualitätsentwicklung gelten können.

Gesamtbericht zum Download